Veranstaltung

Schauspiel + Bühne

Shakespeare Festival 2024 (4.5.-25.5.): „A Midsummer Night’s Dream“

Samstag, 18.05.2024 in Neuss

Wichtiger Hinweis

Deutschlandpremiere

  • Shakespeare Festival Neuss – Molodyy Theatre Kyiv: „A Midsummer Night’s Dream“ | Foto: © Molodyy Theatre Kyiv

Von William Shakespeare. In ukrainischer Sprache mit deutscher Übertitelung.

→ William Shakespeares zauberhafte Komödie „A Midsummer Night’s Dream“ ist ein großartiges Lustspiel über die Verwirrungen der Liebe. Vier Welten prallen aufeinander und verweben sich ineinander: Das athenische Herrscherpaar Thesus und Hippolyta verlieren sich in Hochzeitsvorbereitungen. In der Elfenwelt hingegen, in der Oberon und Titania regieren, hängt der Haussegen gehörig schief. Die vier liebestollen, jungen Menschen Hermia und Lysander sowie Demetrius und Helena lieben einander – oder doch nicht? Eine Handwerkertruppe probt zu allem Überfluss und voll überbordender Begeisterung an einem Theaterstück. Plötzlich steht ein Esel mitten im Wald – willkommen im Sommernachtstraum, in dem nichts so ist, wie es scheint!

Von Griechenland geht es in die Ukraine, wenn das Molodyy Theatre Kyiv eine Parallele von William Shakespeares A Midsummer Night’s Dream zu den ukrainischen Symbolen, Mythen und Ritualen zieht. Ein temporeiches, lustvolles und äußerst vergnügliches Theatererlebnis verspricht die Neusser Premiere des ukrainischen Ensembles.


18:00 Uhr


Weitere Informationen (Programm und Tickets):

www.kulturamt-neuss.de/shakespeare


Adresse

Globe Theater
Stresemannallee
41460 Neuss