Veranstaltung

Konzerte

„OrgelPUNKTfünf“ in der Evangelischen Hauptkirche Rheydt – 4. Konzert

Sonntag, 05.05.2024 in Mönchengladbach

  • Wilhelm-Sauer-Orgel in der Ev. Hauptkirche Rheydt | Foto: © Salzmann

2022 wurde anlässlich des 120-jährigen Orgeljubiläums der Wilhelm-Sauer-Orgel ein vierteiliger Orgelzyklus ins Leben gerufen. Nach 2 Jahren ist es nun wieder soweit. Im wöchentlichen Abstand finden vom 14.4. bis 5.5.2024 jeweils sonntags um 17:00 Uhr in der Hauptkirche Rheydt Konzerte namhafter Organisten statt (Pascal Salzmann, Guido Harzen, Samuel Kummer, Marcus Strümpe).

Der 4-teilige Orgelzyklus in der Hauptkirche wird am Sonntag, 5.5.2024, 17:00 Uhr vollendet mit Bearbeitungen bekannter Werke, die ursprünglich nicht für Orgel geschrieben wurden. Hier kann die berühmte Wilhelm-Sauer-Orgel noch einmal all ihre Facetten zeigen. Marcus Strümpe spielt Transkriptionen u. a. von Richard Wagners „Tannhäuser-Ouvertüre“ und Engelbert Humperdinck „Abendsegen“. Strümpe ist Organist in der Salvatorkirche Duisburg und Kirchenmusikdirektor der Evang. Kirche im Rheinland.

Nach dem ca. 50-minütigen Konzert können Sie bei Käse und Wein noch in der Kirche verweilen.

Eintritt wird nicht erhoben, Sie entscheiden nach dem Konzert selbst, was Ihnen der Abend wert ist.


17:00 Uhr


Weitere Informationen:

www.kirche-rheydt.de


Adresse

Evangelische Hauptkirche Rheydt
Hauptstraße 90
41236 Mönchengladbach