Veranstaltung

Konzerte

4. Zykluskonzert 2023/2024 „Junge Virtuosen“: Johannes Przygodda und Julia Hamos

Freitag, 03.05.2024 in Mönchengladbach

  • 4. Zykluskonzert: Johannes Przygodda | Foto: © Johannes Jost
  • 4. Zykluskonzert: Julia Hamos | Foto: © Thomas Müller

Johannes Przygodda (Violoncello) und Julia Hamos (Klavier) spielen Werke von Robert Schumann, Antonín Dvořák, Nadia Boulanger, Dmitri Schostakowitsch und Johannes Brahms.

Johannes Przygodda gab im Alter von acht Jahren sein Debüt als Solist mit den Berliner Symphonikern. Seitdem konzertierte der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe mit renommierten Orchestern und spielte unter der Leitung von Michael Sanderling, Heribert Beissel, Evan Christ und Pavel Baleff. Eine große Leidenschaft des jungen Musikers ist die Kammermusik, zu den Höhepunkten seiner bisherigen Laufbahn zählte das Debüt mit Christoph Eschenbach.

Im Schloss Rheydt wird Johannes Przygodda von der Pianistin Julia Hamos begleitet, die ihre amerikanischen und ungarischen Wurzeln mit Abenteuergeist verbindet. Instinktiver künstlerischer Ausdruck und eine unbändige Faszination für die Musik zeichnen sie als eine der herausragendsten Künstlerinnen ihrer Generation aus.

Karten: 13,– Euro (erm. 9,– Euro) zzgl. VVK-Gebühr an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.ADticket.de.


20:00 Uhr


WEITERE INFORMATIONEN:

www.mgmg.de


Adresse

Schloss Rheydt
Rittersaal
Schlossstraße 508
41238 Mönchengladbach