Ethem Özerenler, bekannt als "Manolo - der Kult-Trommler vom Bökelberg"
01.01.2021
Sport

Manolo wir hören Dich!

Erinnerungen an den Kult-Trommler vom Bökelberg

Irgendwie klingt Manolo spanisch, aber eigentlich war Ethem Özerenler ein türkischer Gastarbeiter, der 1968 nach Deutschland kam, um seiner Familie hier ein gutes Leben zu ermöglichen. Nachdem Borussia Mönchengladbach in der Saison 1976/77 die Deutsche Meisterschaft gewonnen hatte, entflammte auch in Ethem die Liebe zur Fohlenelf und im Laufe der nächsten Jahre wurde er zu Manolo, dem Kult-Trommler vom Bökelberg.

Das im BlueStar Verlag erschienene Buch von Dirk Dillenberger, erzählt die Geschichte von Manolo und setzt ihm und auch der treuen Mönchengladbacher Fangemeinde damit ein lange überfälliges Denkmal. Wer dieses Buch liest, erlebt Fußball- und Stadionpoesie pur und taucht ab in die faszinierende Atmosphäre des legendären Bökelbergs. Auch wirft man einen nostalgischen, sentimentalen und dennoch zuversichtlichen Blick auf den Mythos Borussia, auf das Einwanderungsland Deutschland, die zur damaligen Zeit herrschende Stimmung und all die kleinen zwischenmenschlichen Begegnungen, die – obwohl sie damals so unbedeutend erschienen - doch so prägend für unsere Zukunft sind.

Auch namhafte Borussen, die zu ihren aktiven Zeiten von Manolo und seiner Trommel im Spiel unterstützt wurden, kommen zu Wort. Darunter Uwe Kamps, Lothar Matthäus, Toni Polster, Chiquino oder auch Marcel Ketelaer.

Nicht nur für Borussenfans, denn das Buch ist auch ein bewegender Denkanstoß für unser zukünftiges Miteinander, ganz egal woher man auch kommt.


Mehr Informationen und Bestellung unter:

https://www.manolo-buch.de

Dirk Dillenberger
Manolo wir hören Dich!
108-Seiten (HC), erschienen im BlueStar Verlag
ISBN 987-3-982201207
19 €