Juli 2019

Aktuelle Ausgabe als PDF - Juli 2019
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Sommermusik Schloss Rheydt: mit Flair und großen Namen

Das Festival im Rheydter Schloss holt im August wieder Top-Acts nach Mönchengladbach.

„Wer hätte sich das vor 12 Jahren träumen lassen? Als wir damals die ersten Konzerte im Schloss spielten, konnten wir ja nicht ahnen, wie sich die SommerMusik entwickeln würde.“ Günter vom Dorp erinnert sich noch gut an die Anfänge des Festivals, das inzwischen fast 100.000 begeisterte Konzertbesucher erlebt haben.

Wenn die ersten Töne auf der Bühne erklingenund das Schloss in warmen Orangetönen eine malerische Kulisse zaubert, die Dämmerung einsetzt und die Bäume in den Farben der Scheinwerfer stimmungsvoll leuchten, spürt man diese faszinierenden Glücksmomente, die den besonderen Reiz der SommerMusik ausmachen“.

Für Veranstalter und Musiker Günter vom Dorp ist die positive Resonanz der SommerMusikbesucher Bestätigung für sein außergewöhnliches Festivalkonzept und Ansporn für die Zukunft. Bei der Pressekonferenz im Rathaus Abtei präsentierte er nun zusammen mit seinem Schirmherrn und Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners das diesjährige Programm im Rheydter Schloss.

Foto: Peter Rauch
Foto: Peter Rauch

SEVEN
- Summersoul -
23.08.2019

„Wir starten am Freitag, den 23. August mit SEVEN, dem aktuell erfolgreichsten Soulact Europas“, so Günter vom Dorp. Der gebürtige Schweizer hat über 400.000 Alben verkauft und über 1,5 Millionen Fans besuchten bisher seine schweißtreibenden Konzerte. Bei seinem ersten Auftritt vor 2 Jahren begeisterte er die Fans schon damals mit einem Konzert der Superlative, erinnert sich Günter vom Dorp. „Ich freue mich riesig auf seine Musik und die perfekte Show. Als Special Guest hat er zudem FLO MEGA & The KBC‘s mit auf der SomerMusikbühne.

Foto: Kai R Joachim
Foto: Kai R Joachim

Nik Kershaw & Wingenfelder
24.08.2019

Am Samstag, 24. August lockt ein Doppelkonzert die Besucher zur SommerMusik. Mit Nik Kershaw steht einer der Ikonen der 80er Jahre Popmusik auf der Bühne von Schloss Rheydt Mit seinen Welthits „The Riddle“ und „Wouldn‘t it be good“ holte er seinerzeit Platin. Sein Riesenerfolg „I won’t let the sun go down on me“ ist bis heute einer der Klassiker dieser Ära.

Foto: Anne DeWolff
Foto: Anne DeWolff

Auch Fury in the Slaughterhouse sind eine Band, die jeder kennt. Mit über 4 Millionen verkauften Alben gehören Sie zu den erfolgreichsten Deutschen Musikern. Mit dem Band-Erfolg von Fury In The Slaughterhouse im Rücken haben die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, die Köpfe der Furys, 2010 ihr Bandprojekt „Wingenfelder“ aus der Taufe gehoben – seitdem begeistern die beiden ihre Fans mit ihrem ganz eigenen Stil. Der große und der kleine Bruder – ohne Fury unterwegs, aber nicht weniger erfolgreich. „Für ihr Konzert bei der SommerMusik haben Wingenfelder natürlich neben den Songs ihrer Solo-Alben auch einige Ihrer “Fury” Klassiker in der Setlist stehen“ verspricht Günter vom Dorp.

Foto: Leon Hahn
Foto: Leon Hahn

Culcha Candela
28.08.2019

Am Mittwoch, den 28.08. sorgen Culcha Candela mit ihrem Mix aus Reggae, Dancehall, Salsa und Hip Hop für eine explosive Mischung, bei der keiner die Füße still halten kann. Der multikulturelle Background der Band diente immer wieder als Inspiration für ihren außergewöhnlichen Musikstil, der sie zu einer der beliebtesten Livebands Deutschlands machte. Die Fans wissen vor allem ihre Live Auftritte zu schätzen, bei denen die absoluten Megahits „Hamma!“ und „Monsta“ niemals fehlen dürfen. „Mit ihren zahlreichen Hits und selbst choreographierten Moves wird ihre Live-Show bei der SommerMusik Schloss Rheydt zur kollektiven Party“ ist sich vom Dorp sicher.

Herbert Knebels
affentheater
29.08.2019

Am Donnerstag, den 29. August gastiert Herbert Knebels Affentheater als Open-Air-Show auf der Bühne von Schloss Rheydt. „Das wird ein Frontalangriff auf die Lachmuskeln“ warnt vom Dorp. Im Jubiläumsjahr ist das verrückte Quartett immer noch „Außer Rand und Band“.

„Wiedermal setzen wir auf die altbewährte Mischung aus Musik, egal ob von Bee Gees, Pink Floyd, The Clash, The Who ,Creedence Clearwater Revival, Roy Orbinson, David Bowie und hasse nich gehört, herrlich blöde Ensemble Nummern und natürlich, nicht zuletzt, die schönen Geschichten direkt aus dem Alltag“ beschreibt Knebels selbst das neue Programm.

Foto: Matthias Creutziger
Foto: Matthias Creutziger

Klassik Open-Air
30.08.2019

L’amour, toujours l‘amour. Musikalisch dreht sich also diesmal alles um die Liebe. Mit französischem Flair und Inspirationen aus der Stadt der Liebe entführen die Niederrheinischen Sinfoniker also in klassische Liebeswelten. Mit Sophie Witte (Sopran), Rafael Bruck (Bariton) sowie die beiden Mitglieder des Opernstudios Niederrhein, Valerie Eickhoff (Mezzosopran) und Woogyi Lee (Tenor) bereichern Ggeich 4 Gesangssoliste das Programm, das am Dirigentenpult von Generalmusikdirektor Mihkel Kütson geleitet wird. „Seit Beginn vor 12 Jahren ist das Klassik Open Air ein fester Bestandteil der SommerMusik Schloss Rheydt. Mit einem Klassik Konzert der Niederrheinischen Sinfoniker hatte es damals angefangen“ erinnert Veranstalter Günter vom Dorp.

Foto: Künstler
Foto: Künstler

Fun & Friends
31.08.2019

Wenn FUN im Schloss auftreten, ist das mehr als nur ein Konzert. Wunderkerzen - Gänsehaut - Kulthits – Seit 12 Jahren gehört dieses Liveerlebnis zu den Highlights der SommerMusik. Begleitet wird die Kultband wieder vom Jugendsinfonieorchester der Stadt Mönchengladbach, das mit seinen mehr als 60 Mitwirkenden mit Spielfreude und musikalischem Engagement Jahr für Jahr begeistert.

Ein Abend mit vielen Hits der Rockgeschichte, großen Emotionen, Nostalgie und jede Menge FUN.

Foto: COB
Foto: COB

Alte Bekannte
01.09.2019

Zum Abschluss der SommerMusik stehen am Sonntag, den 1. September „Alte Bekannte“ auf der Bühne. Alte Bekannte? Ja, denn die Wise Guys sorgten über 20 Jahre lang für viele tolle Ohrwürmer, 2017 war dann Schluss. Doch die A-capella-Band lebt weiter, unter dem Namen „Alte Bekannte“. Als neue alte Vokal-Pop-Gruppe sind Dän, Björn und Nils wieder mit von der Partie, wohlbekannt als Sänger der Wise Guys. Komplettiert wird das Quintett von zwei weiteren Musikern, die längst kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Szene sind. Jede Menge Spannendes und Neues wird es neben den guten alten Dingen zu hören geben.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …