September 2019

Aktuelle Ausgabe als PDF - September 2019
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv
Foto: © Stiftung Schloss Dyck
Foto: © Stiftung Schloss Dyck

Gartenlust Schloss Dyck, diesmal mit dem Schwerpunkt „Sukkulenten“

Vom 20. bis 23. Juni 2019 dürfen sich Besucher wieder auf das traditionelle Gartenfestival mit Flair freuen. Ob Gartengestaltung, Lifestyle oder Kulinarisches – rund 160 Aussteller präsentieren jeweils von 10-19 Uhr ausgewählte Schätze rund um das Leben und Arbeiten im Garten. Gartenberatung von Fachleuten sowie ein Rahmenprogramm mit Live-Musik runden das Markterlebnis ab.

Passend zum 200-jährigen Bestehen des Englischen Landschaftsgartens in Dyck sind Sukkulenten das Schwerpunktthema der Gartenlust 2019. Entsprechend werden ausgewählte Pflanzenhändler das Thema aufgreifen und den Gästen zeigen, welche Gestaltungsmöglichkeiten und Bepflanzungsvariationen mit Sukkulenten zu erreichen sind. Erstmals wird in der Gartenpraxis die Möglichkeit bestehen, auf einem Steiger die umliegenden Gartenlandschaften zu bestaunen. Selbstverständlich finden Besucher auf der Suche nach Gestaltungsmöglichkeiten ihres „grünen Wohnzimmers“ auch in diesem Jahr auf dem Markt heimische wie mediterrane Pflanzen und Fachleute geben Anregungen und Tipps bei der Umsetzung der persönlichen Gartenträume. Themen sind unter anderem Wasser im Garten, Fassadenbegrünung, farbenfrohe Bepflanzungen, Gartenpflege oder die Gestaltung von Terrassen.

Extras

Damit Besucher unbeschwert von Stand zu Stand bummeln können, gibt es einen kostenlosen Abholservice für die an den Ständen getätigten Einkäufe. Diese können so erst am Ende des Besuchs an der Abholstelle bei der Torburg gegen Vorlage der entsprechenden Einkaufs-Nummern abgeholt und an Ort und Stelle ins eigene Auto geladen werden. Wer sich mehr Zeit für den Genuss des reichhaltigen Angebots nehmen möchte, kann sich beim Verlassen des Geländes an der Einlasskontrolle ein Armband geben lassen, das am Folgetag zum erneuten kostenlosen Eintritt berechtigt. Und sollte einmal das Geld ausgehen: An der Infotheke im Kassenbereich ist eine Bargeldausgabe eingerichtet. Für E-Biker gibt es nach wie vor die Ladestation direkt am Eingang. Hunde dürfen übrigens gerne mitgebracht werden, sind jedoch angeleint zu führen.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Die Gartenlust findet vom 20. bis 23. Juni 2019, jeweils von 10 bis 19 Uhr statt. An der Tageskasse zahlen Erwachsene inklusive Parkeintritt und Schlossbesichtigung 13,50 Euro, ermäßigt 10,50 Euro, Kinder zwischen 7 und 16 Jahren 1,50 Euro, im Vorverkauf (bis einschließlich 19. Juni 2019) über den Ticket-Shop oder an der Schloss-Kasse 10,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro, Kinder 1,50 Euro. Für Kinder bis einschließlich 6 Jahren und Jahreskartenbesitzer sowie Besitzer der düsseldorfArt:card ist der Eintritt frei.

Mit ihrer Eintrittskarte unterstützen Besucher den gemeinnützigen Stiftungszweck, Schloss und Park zu erhalten. Nach öffentlichen Zuschüssen für die Aufbauphase, müssen nun Betrieb und Unterhalt ausschließlich über eigene Einnahmen der Stiftung finanziert werden.

Stiftung Schloss Dyck
Zentrum für Gartenkunst und Landschafts- kultur
41363 Jüchen
www.stiftung-schloss-dyck.de

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …