Januar 2021

Aktuelle Ausgabe als PDF - Januar 2021
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

MEDIZIN+CO

MEDIZIN+CO 01/2021

GESUNDHEITSBERUFE 2020

GESUNDHEITSBERUFE 2020
Im Atrium der Musikschule steht diese ihrem Gründer Karl Fegers gewidmete Skulptur aus dem Jahr 1990. Foto: © MGMG
Im Atrium der Musikschule steht diese ihrem Gründer Karl Fegers gewidmete Skulptur aus dem Jahr 1990. Foto: © MGMG

Die Skulpturenmeile – jetzt digital entdecken

Die Skulpturenmeile ist im Jahr 2002 als Highlight des regionalen Projektes „Kunstwege“ zur EUROGA 2002plus entstanden und zeigte Künstler und Werke im öffentlichen Raum in Mönchengladbach. Um die versteckten Schönheiten und Kunstwerke wieder in den Focus der Mönchengladbacher und der Besucher zu rücken, hat die MGMG aus der Meile eine digitale Tour entwickelt.

Zu finden ist sie auf dem Freizeit- und Touristikportal www.deinmg.de

Wer durch Mönchengladbach geht, entdeckt so manches Kunstwerk. Heute reihen sich noch 30 Skulpturen auf der 5 km langen Skulpturenmeile, die als im Rahmen des Projektes „Kunstwege“ zur EUROGA 2002plus entstand und Künstler und Werke im öffentlichen Raum in Mönchengladbach zeigt.

Um die versteckten Schönheiten und Kunstwerke wieder in den Focus der Mönchengladbacher und der Besucher zu rücken, hat die MGMG aus der Meile eine digitale Tour entwickelt. Zu finden ist sie auf dem Freizeit- und Touristikportal www.deinmg.de.

Die Meile erstreckt sich vom Geroweiher über den Abteiberg bis zum Bunten Garten und wieder zurück über die Bettrather Straße, Sandradstraße, Alter Markt zum Geropark.

Die Skulpturenmeile startet im Skulpturengarten. Zugang: über Treppen von der Weiherstraße, vom Spatzenberg (starke Hanglage), von Abteistraße über Treppen, auch innerhalb des Abteigartens gibt es Stufen. Gute Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz Geroweiher / Weiherstraße.

Die Stationen der Tour:

1 „Die Frau“
2 Wasserspeier „Schlange“
3 „Pointes et Courbes“
4 „Museum
5 „Jugend und Alter“
6 „Johannes und Sophia“
7 „Karl Fegers Memoriam“
8 „Denkmal für Hans Jonas“
9 Skulptur von Eva Weinert
10 „Eva II“
11 „Stehende“
12 „Fassade, drei Portale und Hahn“
13 Skulptur für Ernst Hermanns
14 „Doppelform“
15 „Chorbild“
16 „Lichtstele“
17 „Torso & Figur in zwei Teilen“
18 „Erdkugel“
19 „Sonnensucher“
20 Skulptur von Ulrich Brinkmann
21 „Passion“
22 „Schwebende Pyramide“
23 „Sitz“
24 „Harmonia Sanitatis“
25 „Drei Stufen“
26 Brunnen
27 „Vitusbrunnen“
28 „Turmbau zu Babel“
29 „Bodenaustausch“
30 „Finnischer Granit gespalten“

Die Tour gibt es unter www.deinmg.de/project/auf-eigene-faust-unterwegs-neu/

Bildinfo: Diese Skulptur von Ernst Hermanns steht auf dem Adenauerplatz im Gründerzeitviertel. Foto: © MGMG

Zurück