Das Buch "Carla Chamäleon" mit einem Mädchen auf dem Titelbild wird vor einer Person gehalten, die genauso wie das Mädchen auf dem Buch gekleidet ist. Das Buch "Carla Chamäleon" mit einem Mädchen auf dem Titelbild wird vor einer Person gehalten, die genauso wie das Mädchen auf dem Buch gekleidet ist.
Foto: © Lena Sapper
01.06.2021
Kunst + Kultur

SommerLeseClub 2021 der Stadtbibliothek

Auch 2021 geht der beliebte SommerLeseClub der Stadtbibliothek wieder an den Start. Hier können Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren mit coolen Büchern auf Zeitreise gehen, fremde Welten entdecken und Abenteuer erleben, Spaß haben und kreativ werden. Mit großem Exklusiv-Bestand brandneuer Bücher für 9 bis 13-jährigen in Mönchengladbach und Rheydt und der Familiy & Friends-Version in Rheindahlen und Giesenkirchen.

Natürlich kann der SommerLeseClub auch digital. Das Logbuch, das zeigt, was man gelesen hat und in dem man selber Geschichten schreiben und malen kann, gibt’s digital oder gedruckt „zum Anfassen“. Und kreativ: Die Clubber haben die Qual der Wahl - von der professionellen Manga-Zeichnerin Tipps und Tricks im Umgang mit Stift und Papier lernen, Lesezeichen und Buttons kreieren, im SommerLeseRätselClub Geheimnissen auf die Spur kommen und Rätsel knacken oder bei der Foto-Challenge mit dem Hashtag #BookfaceClubMG mitmachen. Was ein Bookface ist und wie man eins macht, zeigt Lena Sapper in einem coolen Videoclip. Einfach mal auf die Online-Kanäle der Stadtbibliothek gehen.

Neu 2021: Clubber können sogar einen eigenen Song produzieren!t

Und Lesen lohnt sich: mit Zertifikat für 3 Stempel im Logbuch, dem ultimativen Borussia-SommerLeseClub-Fanschal für 4 Stempel, aber nur solange der Vorrat reicht, der Chance auf tolle Sonderpreise und einem coolen Abschlussevent.

SommerLeseClubber werden, wie geht das?

Ab 22. Juni starten Anmeldung und Ausleihe in allen vier Bibliotheken der Stadtbibliothek. Details und aktuelle Infos sowie die jeweilig gültigen Hygiene- und Zugangsregeln unter www.stadtbibliothek-mg.de.