Mit weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund steht geschrieben: Stadtbibliothek Mönchengladbach 10 2021 www.stadtbibliothek-mg.de Mit weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund steht geschrieben: Stadtbibliothek Mönchengladbach 10 2021 www.stadtbibliothek-mg.de
Foto: © Stadtbibliothek Mönchengladbach
01.10.2021
Freizeit

Stadtbibliothek Mönchengladbach im Oktober

Kinder produzieren erstes eigenes Grusel-Hörspiel

Jetzt bei der Ohrenbibliothek mitmachen

Das erste eigene Hörspiel - gemeinsam mit dem Ohrenbibliotheksleiter Axel Tillmanns realisieren Teilnehmende eigene Hörspiele und Audioprojekte. In dem Wochenendworkshop erfährt die Gruppe, wie ein Hörspiel aufgebaut ist, wie vor dem Mikrofon agiert wird, wie die eigene Stimme effektiv eingesetzt sowie Geräusche und Musik produziert werden. Zusätzlich lernen die Teilnehmenden das kostenlose Programm „Audacity“ kennen, um damit auch zu Hause weiter Hörspiele und Audioprojekte alleine oder mit der Familie realisieren zu können. Am Sonntag ist ein Besuch beim Sender Radio 90,1 geplant.

Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mitmachen können alle, die was zu „sagen“ haben und zwischen 10 und 14 Jahre alt sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur eine große Portion Neugierde.

Die Teilnahme am Projekt „Ohrenbibliothek“ ist kostenlos. Das Projekt wird gefördert vom Land NRW im Rahmen des Förderprogramms „Kulturrucksack NRW“ und dem Kulturbüro Mönchengladbach.

Die Fakten „kurz und knapp“

Termin:
01. bis 03.10.2021
Freitag, den 01.10. von 14 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, den 02.10. 09.30 Uhr bis 13 Uhr
Sonntag, den 3.10. von 10 Uhr bis 13 Uhr

Veranstaltungsort:
Stadtteilbibliothek Rheydt,
Am Neumarkt 4
41266 Mönchengladbach

Zielgruppe:
10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche

Teilnahme:
kostenlos
verbindliche Anmeldungen unter ohrenbibliothek@moenchengladbach.de

Träger:
Land NRW im Rahmen des Förderprogramms „Kulturrucksack NRW“ und das Kulturbüro Mönchengladbach


Kultur-Hacker werden und Games programmieren

Herbstferien-Workshop von Stadtbibliothek und zdi

Schon mal daran gedacht eine Geschichte über Helden/Heldinnen zu schreiben oder das Ende einer existierenden zu ändern? Im Ferienkurs Kultur-Hacker erstellen die Teilnehmenden ihre eigene Heldin/Helden und erwecken sie/ihn in ihrer Fantasiewelt digital zum Leben. Gemeinsam lernen sie die Werkzeuge kennen, mit denen sie Adventures und animierte Spiele gestalten und programmieren können. Der Dozent Patrick Kathöfer hat bereits mit 9 Jahren seine ersten Spiele programmiert und Kurse zur Programmierung mit vielen tausenden Kindern und Jugendlichen durchgeführt. Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Mönchengladbach und dem externen Dozenten bietet das zdi- Zentrum Mönchengladbach den Workshop an.

Teilnahme:
kostenlos
Einzige Voraussetzung: man geht in Klasse 7, 8, 9 oder 10. Wenn Plätze frei sind, können auch Jüngere und Ältere mitmachen.
Jetzt schnell per Mail Sybertz@wfmg.de anmelden, denn die Zahl der Plätze ist begrenzt.
Weitere Informationen, auch zu aktuell gültigen Coronaregeln, unter www.stadtbibliothek-mg.de oder 02161 256345.

Termin:
Mo, 11. bis Fr, 15.10. 2021 von 10 bis ca. 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Pop-up-Bib im Vitus Center,
Hindenburgstraße 170,
41061Mönchengladbach


In den Herbstferien seine schriftstellerischen Fähigkeiten entdecken

Junge SchreibFABRIK-Starter

Für alle, die gerne Geschichten schreiben, Bücher lieben und einmal eine ähnliche Story wie ihr Lieblingsautor oder ihre Lieblingsautorin schreiben möchten. Oder die, die Ideen haben, aber noch keinen Plan, wie daraus eine Geschichte werden kann.

In der jungen SchreibFABRIK-Starter der Stadtbibliothek Mönchengladbach treffen sich junge Leute – möglichst zwischen 12 und 17 Jahren – mit den gleichen Interessen. Zusammen mit dem Autorenehepaar Nadine und Ansgar Fabri probieren sie Kreativitätstechniken aus, basteln am Plot ihrer Story, entwickeln Figuren, bauen Spannungsbögen auf und experimentieren mit Sprache und Stilmitteln. Außerdem können sie Fragen übers Veröffentlichen loswerden, ihre Geschichte in der Gruppe präsentieren und neue Kontakte knüpfen.

Das Projekt wird im Rahmen von „SchreibLand NRW“ vom Literaturbüro NRW, dem Verband der Bibliotheken des Landes NRW (vbnw) sowie dem Ministerium Kultur und Wissenschaft des Landes NRW unterstützt.

Termine:
von Dienstag, den 19.10.2021 bis Samstag, den 23.10. 2021
immer von 10:15 Uhr bis 13:15 Uhr

Veranstaltungsort:
Pop-Up-Bib im Vitus Center
Hindenburgstraße 170
41061 Mönchengladbach

Kosten:
25 Euro

Anmeldungen:
ab sofort telefonisch unter 02161 256345 oder per E-Mail service-bibliothek@moenchengladbach.de.
Es gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung. Mehr unter www.stadtbibliothek-mg.de.


Lip Sync, TikTok-Videos und Podcasts

Projekt „Ohrenbibliothek“

Das Projekt „Ohrenbibliothek“ geht am Ende der Herbstferien mit neuen Formaten an den Start

Am 22.10. von 14 bis 18 Uhr, am 23.10. von 9.30 bis 13 Uhr und am 24.10. von 10 bis 13 Uhr erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmenden lustige Lip Sync- und TikTok-Videos. Die Kids im Alter von 10 bis 14 Jahren agieren dabei selber als Produzierende, Sprechende und hinter der (Smartphone-) Kamera. Gemeinsam wird das Skript für die kurzen Videos erarbeitet und umgesetzt. Im Workshop erfahren sie nicht nur, wie’s geht, sondern auch, was hinter TikTok & Co. steckt. Im zweiten Teil des Workshops lernen die Kids zudem, wie man Podcasts selber macht. Nach dem Kurs können sie ihr erlerntes Wissen einsetzen, um zum Beispiel einen eigenen Schul-Podcast an ihrer Schule umsetzen.

Die Teilnahme am Projekt „Ohrenbibliothek“ – gefördert vom Land NRW – ist kostenlos. Die jungen Medienmachenden treffen sich zum Auftakt in der Stadtteilbibliothek in Rheydt. Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung. Informationen unter www.stadtbibliothek.-mg.de.

Termine:
22. bis 24.10.2021
Freitag, 22.10.2021, 14 bis 18 Uhr,
Samstag, 23.10.2021, 9.30 Uhr bis 13 Uhr und
Sonntag, 24.10.2021, 10 bis 13 Uhr

Veranstaltungsort:
Stadtteilbibliothek Rheydt
Am Neumarkt 8
41236 Mönchengladbach.

Zielgruppe:
10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche

Teilnahme:
kostenlos
verbindliche Anmeldungen unter: ohrenbibliothek@stadtbibliothek-mg.de

Träger:
Land NRW im Rahmen des Förderprogramms „Kulturrucksack NRW“


Halloween Manga-Online-Spezial der Stadtbibliothek

Manga- und Animefans aufgepasst

Die Stadtbibliothek Mönchengladbach hat am 31.10.2021 von 11 bis 13 Uhr ein ganz besonders Online-Spezial für euch: einen Halloween Manga-Kurs mit der Profi-Mangazeichnerin Alexandra Völker.

Bei dem kostenlosen Workshop der Stadtbibliothek können kleine und große Künstler/Künstlerinnen schnell ins Manga-Zeichnen einsteigen. Zu Halloween wird es natürlich gruselig mit Zombies und Vampiren. Nach zwei Stunden Workshop haben die Teilnehmenden ein fertiges Ergebnis für ihre Halloween Party, das sich sehen lassen kann!

Teilnahme:
Für den Workshop muss einfach die kostenlose Discord-APP heruntergeladen und diesem Einladungslink gefolgt werden: https://discord.gg/MRnJkybCtd.
Wer noch keine Erfahrung mit Discord hat, schickt eine E-Mail an makerspace@moenchengladbach.de mit dem Betreff „Manga“. Der Einladungslink landet dann direkt im eigenen Postfach.

Bis zu 48 Mangafans können mitmachen. Eine Teilnahme ist ab 13 Jahren möglich.

Termin:
31.10.2021 von 11 bis 13 Uhr statt.


Book-Dating – ein Lieblingsbuch – 10 Minuten Erzählzeit

Sie lesen gerne? Sie haben ein oder einige echte Lieblingsbücher? Sie mögen gern über Bücher sprechen und von ihnen erzählt bekommen? Dann ist das Book-Dating, zu dem VHS und Stadtbibliothek einladen, genau das richtige für Sie. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit Gleichgesinnten und entdecken Sie dabei womöglich nicht nur eine Buch-Liebe fürs Leben.

Und so geht es:
Die Teilnehmenden haben 10 Minuten Zeit, um ihrem Gegenüber ihre literarische Entdeckung, ihr Lieblingsbuch - egal ob Krimi, Klassiker, Liebesroman, Bestseller oder Preisträger - vorzustellen, dann ertönt der Gong und die Teilnehmenden rutschen einen Sitzplatz weiter. Hier stellen sie ein neues Buch vor oder werben noch einmal für ihr absolutes Buch-Highlight. Sich mit echten Buchfans über Ihre aktuelle Lieblingslektüre auszutauschen, macht Spaß und ist spannend!

Teilnahme:
kostenlos
die Veranstaltenden freuen sich aber über eine vorherige Anmeldung. Es gelten die Regeln der gültigen Coronaschutzverordnung.
Mehr Informationen unter www.stadtbibliothek-mg.de.

Termin:
28.10.2021 von 19.30 Uhr bis 21.45

Veranstaltungsorte:
Pop-up-Bib, Vitus Center,
Goebenstraße 4 -8
41061 Mönchengladbach
service-bibliothek@moenchengladbach.de
Telefon 02161 25 63 45

VHS MG am Sonnenhausplatz,
Lüpertzender Str. 85
41061 Mönchengladbach
Telefon 02161 25 64 0
www.vhs-mg.de