Plakat des Ökumenischen Kreuzwegs für Gerechtigkeit Plakat des Ökumenischen Kreuzwegs für Gerechtigkeit
Foto: © Volksverein Mönchengladbach
22.03.2023
Aktuelles

Ökumenischer Kreuzweg für Gerechtigkeit

30. März 2023 in Mönchengladbach

Redaktion: Volksverein Mönchengladbach

Thema: „ARMUT HAT VIELE GESICHTER“

  • Obdachlosigkeit
  • Arbeitslosigkeit
  • Kinderarmut
  • Altersarmut
  • Armut aufgrund der Energiepreiserhöhung
  • Armut aufgrund des Klimawandels
  • usw.

Im vergangenen Jahr haben wir den Kreuzweg auf die Vorbereitungsreihe der diesjährigen Heiligtumsfahrt unter dem Motto „verwoben“ durchgeführt. In Mönchengladbach sind wir in vielfältiger Weise miteinander verwoben: ökumenisch- ökologisch- gesellschaftlich.

Das Thema „Armut“ ist der rote Faden und Stein des Anstoßes, der die fünf Stationen des ökumenischen Kreuzweges für Gerechtigkeit thematisch durchzieht. Der Regionale Katholikenrat Mönchengladbach und seine Kooperationspartner führen den 6. Ökumenischen Kreuzweg für Gerechtigkeit in der Mönchengladbacher Innenstadt durch. Machen Sie mit, Sie sind herzlich willkommen! Wir starten am

Donnerstag, den 30. März 2023
um 17.30 Uhr
im Obdachlosentreff „Bruno Lelieveld-Haus
Erzbergerstraße 8
41061 Mönchengladbach

Der Auftakt wird vom Ökume-Ausschuss Stadtmitte (Pfarrei St. Vitus, Pfarrei St. Michael Holt, Ev. Christuskirchengemeinde, Ev. Friedenskirchengemeinde) gemeinsam mit Probst Dr. Peter Blättler und Diakonin Esther Salmingkeit-Winkens gestaltet.

An folgenden Orten finden Stationen statt:

1.Station am Bismarckplatz
Gestaltung: GdG Rheydt-West

2. Station Ecke Stephanstr. / Hindenburgstr.
Gestaltung Kfd Regionalverband

3. Station Friedrichstr. / Hindenburgstr.
Gestaltung: Bezirksverband Mönchengladbach-Rheydt-Korschenbroich im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften

4. Station Sonnenhausplatz / Eselplatz
Gestaltung: Treff am Kapellchen, Volksverein Mönchengladbach, SKM- Katholischer Verein für soziale Dienste Rheydt e.V.

5. Station Lüpertzender Straße 69
Gestaltung: Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach

Volksverein Mönchengladbach, Treff am Kapellchen, SKM-Katholischer Verein für soziale Dienste Rheydt e.V., kfd-Regionalverband, GdG Rheydt-West, Bezirksverband Mönchengladbach-Rheydt-Korschenbroich im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften gestalten aus ihrer Sicht die einzelnen Stationen zu einem facettenreichen Ganzen.
Abschluss bei Brot und Getränken ist im Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach.