Magazin-Rubriken

Oktober 2017

Aktuelle Ausgabe als PDF - Oktober 2017
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Modern und gemütlich, die neue Lounge / Foto: Marc Thiele
Modern und gemütlich, die neue Lounge / Foto: Marc Thiele

Comet Cine Center: MODERNER, SCHNELLER, KOMFORTABLER

Das Comet Cine Center in Mönchengladbach erstrahlt in neuem Glanz. Marketingleiter Markus Brinkmann hat uns verraten, auf was sich Kinofans beim nächsten Besuch freuen dürfen.

Interview: Marc Thiele

Der neue Kassenbereich / Foto: Marc Thiele
Der neue Kassenbereich / Foto: Marc Thiele

Mit dem Umbau wollten Sie unter anderem erreichen, dass die Gäste nicht mehr so lange warten müssen. Wie haben Sie das angestellt?

Die Kinokassen wurden mit den Theken zusammengelegt und nehmen nun die gesamte Breite der Eingangshalle ein. Das bedeutet mehr Platz und mit nun vier Kassen eine schnellere Bedienung unserer Besucher. Die alte Wendeltreppe nach oben in den neuen Bistro-Bereich ist verschwunden.

Wie kommt man dann nach oben?

Man erreicht den Bistrobereich wie alle anderen Kinosäle und die WCs über die Gänge links und rechts der Halle. Diese wurden übrigens mit Böden, Dekorwänden und Treppenbelägen neu gestaltet und geräumiger. Das Bistro ist ebenfalls komplett neu gestaltet: Es gibt eine deutlich breitere Servicetheke, neue, moderne Sitzgelegenheiten und Tische und ein neues Beleuchtungskonzept.

Die neu Lounge-Theke / Foto: Marc Thiele
Die neu Lounge-Theke / Foto: Marc Thiele

Was ist noch neu?

Alle Toiletten im Haus wurden modernisiert und mit neuen Sanitäranlagen ausgestattet. Im Untergeschoss bieten wir demnächst auch bei Events wie unserer Ladies-Night eine Garderobe. Technisch haben wir in den letzten 12 Monaten ja schon begonnen, einiges auf den neuesten Stand zu bringen – wie das Soundsystem in allen Sälen. In Kino 1 haben wir seit Kurzem einen Laserprojektor im Einsatz.

Diese ganzen Umbauten waren ja sicher nicht billig. Wird es Preiserhöhungen geben, um die Investitionen zu refinanzieren?

Nein, es sind keine Preiserhöhungen geplant. Unsere Preise sind für ein Kino dieser Qualität und Größe angemessen und wir sehen keinen Grund, hier eine Anpassung nach oben vorzunehmen.

Wie sehen denn Ihre Pläne für die Zukunft aus?

Nach dem endgültigen Abschluss aller Umbauarbeiten am Gebäude werden wir weiter an der technischen Aufrüstung arbeiten. Mit den Ladies Nights haben Sie ein erfolgreiches Eventformat etabliert.

Welche Aktionen und Events planen Sie für den September und den Oktober?

Die Ladies Night im September ist bereits komplett ausgebucht und für die im Oktober mit Dirty Dancing planen wir wegen der großen Nachfrage die Ausweitung auf zwei Kinosäle. Der Weltkindertag am 23. Und 24.9. wirft auch schon seine Schatten voraus. Derzeit sind bereits 5.000 Karten verkauft und unser Ziel von 6.000 Besuchern ist greifbar. Wir freuen uns, dass unser Angebot von 1 € Eintritt pro Film an diesen Tagen so gut angenommen wird. Am 20.9. ist unsere nächste ACTION NIGHT mit Kingsman 2, bei der wir unter anderem ein Whiskey Tasting in Kooperation mit Edeka Endt durchführen werden und ebenfalls im September startet unsere neue Filmreihe „Herzkino“ mit dem Film „Victoria und Abdul“. Wir haben noch mehr Pläne, aber die werden noch nicht verraten.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …