Magazin-Rubriken

Oktober 2017

Aktuelle Ausgabe als PDF - Oktober 2017
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Graffiti Workshop in den Herbstferien mit Hoker und Norm Abartig – jetzt bewerben!

In den Herbstferien findet vom 23. bis 26. Oktober in und um das STEP in Mönchengladbach ein Graffiti Workshop (Fleyer als .pdf) mit den bundesweit anerkannten Graffiti Künstlern Hoker (Steffen Mumm) und Norm Abartig (Philipp Kömen) statt. Auf einen der zwölf kostenlosen Plätze können sich interessierte Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren noch bis zum 30. September 2017 über ihren Schulsozialarbeiter oder auch beim SKM-Rheydt e.V. unter dem Stichwort „Graffiti“ bewerben.

Dazu soll ein DIN A 4 Entwurf für eine Graffiti Idee eingereicht werden. In dem viertägigen Workshop können die TeilnehmerInnen ihre Ideen unter professioneller Anleitung umsetzen und viele Tipps und Tricks zum perfekten Sprayen lernen. Dazu verwandeln wir die Außenfront des STEP in eine begehbare, temporäre Graffiti Installation. Am 27. und 28. Oktober sind alle Mönchengladbacher eingeladen, sich das Werk anzuschauen und als Kulisse für Fotografien zu nutzen.

Der Workshop ist Teil eines Projektes des SKM Rheydt in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Mönchengladbach und dem JUKOMM. Außerdem wird das Projekt durch eine Förderung im Rahmen der „Wohnumfeldverbesserung bei bürgerschaftlichem Engagement“ durch die Stadt unterstützt. Ziel ist es Jugendliche für Graffiti als legale Kunst zu begeistern und Schmierereien sowie Vandalismus in dieser Form vorzubeugen. Ansprechpartnerin per Mail ist Heike Kox unter h.kox@skm-ry.de.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …